Skip to content

Thema: Kompetenz-Management

Das Kompetenzmanagement ist eine Kernaufgabe der Unternehmensführung mit dem Fokus, die richtigen Mitarbeitenden zum richtigen Zeitpunkt, passend zur unternehmerischen Strategie, zur Verfügung zu stellen.Das definieren, analysieren und entwickeln von Kompetenzen ist einer der strategischen Eckpfeiler der Unternehmens-, Organisations- und Personalentwicklung. Nur ein effizientes und effektives Kompetenz-Management stellt die notwendigen Weichen für die Zukunft, unabhängig ob wir von Industrie 4.0, Digitalisierung oder Agilität reden.

Kompetenzmanagement 4.0: Gestalten statt verwalten

14. November 2019

Kompetenzmanagement 4.0 In der Theorie sind sich fast alle einig: Kompetente Mitarbeitende sind der Erfolgsfaktor jedes Unternehmens. Doch mit der Umsetzung in der Praxis wird es schwierig. Wie stellen wir sicher, dass unsere Mitarbeitende über die Fähigkeiten, Werte und Kompetenzen der Zukunft verfügen? Genau dieser Anspruch ist die Daseinsberechtigung des Kompetenzmanagements. Richtig konzipiert und angewendet…

Weiterlesen

Teamentwicklung zur Kernkompetenz

26. September 2019
Kategorien: ,

Neue Organisationsformen setzen die klassische Hierarchien vermehrt unter Druck. Unabhängig von der Unternehmensstruktur werden Entscheidungswege kürzer, Verantwortungen neu geregelt und statt dem einzelnen Mitarbeitenden steht die Zusammenarbeit im Zentrum. Doch…

Weiterlesen

Personalentwicklung ist Unternehmensentwicklung

7. August 2019
Kategorien: , ,

Erfolgsfaktor Entwicklung Immer wieder diskutiere ich mit Kunden und Partnern, wo „Entwicklung“ im Unternehmen stattfindet, bzw. wer für Entwicklung zuständig ist. In der Forschungs- und Entwicklungsabteilung? Im Verkauf beim Business…

Weiterlesen
Anforderungen: Stolpersteine und Einflussfaktoren

Anforderungen: Stolpersteine und Einflussfaktoren

2. Juli 2019
Kategorien: ,

Ohne Soll ist das Ist nichts Wert Nicht die oder der Beste, sondern die oder der Bestpassendste ist das Ziel. Nur wenn wir wissen, wer und welche Kompetenzen und Werte…

Weiterlesen

Teamentwicklung zur Kernkompetenz

26. September 2019
Kategorien: ,

Neue Organisationsformen setzen die klassische Hierarchien vermehrt unter Druck. Unabhängig von der Unternehmensstruktur werden Entscheidungswege kürzer, Verantwortungen neu geregelt und statt dem einzelnen Mitarbeitenden steht die Zusammenarbeit im Zentrum. Doch…

Weiterlesen

Personalentwicklung ist Unternehmensentwicklung

7. August 2019
Kategorien: , ,

Erfolgsfaktor Entwicklung Immer wieder diskutiere ich mit Kunden und Partnern, wo „Entwicklung“ im Unternehmen stattfindet, bzw. wer für Entwicklung zuständig ist. In der Forschungs- und Entwicklungsabteilung? Im Verkauf beim Business…

Weiterlesen
Anforderungen: Stolpersteine und Einflussfaktoren

Anforderungen: Stolpersteine und Einflussfaktoren

2. Juli 2019
Kategorien: ,

Ohne Soll ist das Ist nichts Wert Nicht die oder der Beste, sondern die oder der Bestpassendste ist das Ziel. Nur wenn wir wissen, wer und welche Kompetenzen und Werte…

Weiterlesen
Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren!

Und immer aktuell über News, Publikationen und Events informiert sein. (Zum Newsletter-Archiv)

Abgrenzungen zu anderen Methoden

17. Dezember 2013
Kategorien:

Der Elektriker braucht keine Giesskanne Methoden, Tools und Instrumente sind aus dem HRM-Alltag kaum mehr wegzudenken. Umso wichtiger ist es, das Kompetenz-Management bewusst von anderen Methoden zu unterscheiden. Dabei geht…

Weiterlesen

Kompetenzkategorien

20. November 2013
Kategorien:

Die Trennschärfe wird auf die Probe gestellt Kompetenzen werden oft in entsprechenden Bereichen zusammengefasst. Dies ermöglicht, unabhängig von einzelnen Kompetenzen Schwerpunkte in der Profilerstellung, Analyse und der Messung zu setzen.…

Weiterlesen
Kompetenzmodelle

Die Kompetenzmodelle

5. November 2013
Kategorien:

Entscheidender Erfolgsfaktor für das Kompetenz-Management Das Kompetenzmodell bildet das Fundament des Kompetenz-Managements. Das Kompetenzmodell enthält die jetzigen und zukünftigen Anforderungen und gibt dabei gleichermassen Ausgangspunkt und Richtung vor. Kompetenzmodelle sind…

Weiterlesen
Wie werden Kompetenzen gemessen?

Wie werden Kompetenzen gemessen?

9. Oktober 2013
Kategorien:

Um zu messen, braucht es Orientierung 1. Kompetenzen definieren Kompetenzen zu messen ist eine der Schlüsseldisziplinen des Kompetenz-Managements. Dabei wird leider oft vernachlässigt, die Kompetenzen im Voraus klar zu definieren…

Weiterlesen
Die 5 Schritte des Kompetenz-Managements

Die 5 Schritte des Kompetenz-Managements

11. September 2013
Kategorien:

Vom Kompetenzmodell zur Kompetenzentwicklung Ganz allgemein kann man den Prozess des Kompetenz-Managements in fünf einzelne Teilschritte unterteilen, welche aber nicht bei jeder Anwendung sequentiell durchlaufen werden müssen. 1. Kompetenzmodell Das…

Weiterlesen
Aufgaben des Kompetenz-Managements

Aufgaben des Kompetenz-Managements

25. Juli 2013
Kategorien:

Unterstützung für die Unternehmens-, Organisations- und Personalentwicklung Die grundsätzlichen Aufgaben des Kompetenz- Managements lassen sich auch in die drei typischen Entwicklungsfelder eines Unternehmens gliedern. Der Vorteil dieser Betrachtung liegt in…

Weiterlesen
Social Media

Folgen Sie uns!

Und verpassen Sie keine aktuellen News, Publikationen und Events der INOLUTION.

Persönlicher Kontakt?

Sind Sie Networker und mögen es persönlich? Dann vernetzen Sie sich mit Andreas Mollet.

Verpassen Sie keinen Beitrag!Abonnieren Sie unseren Newsletter

Newsletter abonnieren und keinen Beitrag mehr verpassen! Tragen Sie Ihre E-Mailadresse ein und wir benachrichtigen Sie, wenn ein neuer Beitrag veröffentlicht wird.

(Keine Angst, wir übertreiben es nicht. Es erwarten Sie maximal zwei Benachrichtigungen im Monat. Versprochen!)

Newsletter abonnieren
Scroll To Top